Musterverträge für Hauskauf



Beim Kauf eines Gebrauchtwagens ist die genaue Beschreibung des Fahrzeuges besonders wichtig. Das Verhältnis zum Geld spielt eine Rolle, die generelle Finanzsituation und auch die Liquidität einer Person ist zu berücksichtigen. Vor der Unterzeichnung sollte ausreichend Zeit sein, den Vertrag gründlich zu überprüfen und mögliche Fragen zu klären. Beim Immobilienkauf gibt es noch einige andere Besonderheiten, die beachtet werden müssen. Sowohl für den Käufer, als auch für den Verkäufer bedeutet ein Kaufvertrag eine sichere Geschäftsabwicklung.

Kaufvertrag (bewegliche Sachen) Muster


Ab diesem Zeitpunkt gelten sie für und gegen den Käufer als neuen Sicherungsgeber. Der Käufer tritt seine Ansprüche auf Auszahlung zur Kaufpreisfinanzierung benötigter Darlehen bereits hiermit bis zur Höhe des Kaufpreises an den Verkäufer ab, der die Abtretung annimmt. Dem Notar ist es unwiderruflich gestattet, den Finanzierungsinstituten des Käufers die Abtretung anzeigen. Mit der Eigentumsumschreibung werden zur Kaufpreisfinanzierung bestellte Grundpfandrechte zur weiteren dinglichen Haftung vom Käufer übernommen.

Alle Eigentümerrechte und Rückgewähransprüche gehen aufschiebend bedingt mit der Eigentumsumschreibung auf den Käufer über. Im Innenverhältnis ist die Bevollmächtigte an die Weisungen der Vollmachtgeber gebunden. Von dieser Vollmacht darf nur vor dem diese Niederschrift beurkundenden Notar Gebrauch gemacht werden.

Die Vollmacht gilt über den Tod der Vertragsparteien hinaus. Sie ist nicht verpflichtet, von der hier erteilten Vollmacht Gebrauch zu machen. Soweit sie aufgrund der Vollmacht handelt, ist sie von jeglicher Haftung befreit. Die Vollmacht erlischt mit erfolgter Eigentumsumschreibung.

Vertragliche Rücktrittsrechte sind nicht vereinbart. Gesetzliche Rücktrittsrechte bleiben unberührt und zwar auch für den Fall der Stundung des Kaufpreises. Der Rücktritt ist gegenüber der jeweils anderen Partei schriftlich durch eingeschriebenen Brief zu erklären.

Der Zugang einer jeden Rücktrittserklärung gilt als erfolgt, wenn dem amtierenden Notar eine Ablichtung der Erklärung zusammen mit dem Einlieferungsbeleg vorgelegt wird. Für jeden Fall des Rücktritts stimmen die Vertragsparteien, unbeschadet weitergehender Ansprüche, schon jetzt der Rückabwicklung dieses Vertrages durch den amtierenden Notar zu und bewilligen und beantragen schon jetzt die Löschung der aufgrund dieses Vertrages erfolgten Eintragungen in Abt II und III des Grundbuchs, wobei die beim Notar und dem Grundbuchamt anfallenden Kosten von beiden Parteien als Gesamtschuldner zu tragen sind.

Der Vertragspartei, die den Rücktritt nicht zu vertreten hat, ist es jedoch unbenommen, von ihr getragene Kosten im Innenverhältnis ersetzt zu verlangen. Der Notar soll zur Rückabwicklung des Vertrages erforderliche Anträge nur stellen, wenn die Rückzahlung der vom Käufer auf den Kaufpreis bzw. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages hat auf die Wirksamkeit des ganzen Vertrages in seinen übrigen Bestimmungen keinen Einfluss.

Die Beteiligten sind sich darin einig, dass eine evtl. Der Notar ist mit der Durchführung und ggf. Der Notar wies auch darauf hin, dass er zu steuerlichen Fragen nicht beraten kann und stellte den Beteiligten anheim, gegebenenfalls vor Vertragsunterzeichnung einen Steuerberater zu konsultieren.

Die Beteiligten baten gleichwohl um sofortige Beurkundung. Die Kosten dieser Urkunde und ihres grundbuchamtlichen Vollzuges sowie die Grunderwerbsteuer sind vom Käufer zu tragen, mit Ausnahme der Kosten der Lastenfreistellung, die vom Verkäufer zu tragen sind.

Von dieser Niederschrift werden Ausfertigungen und beglaubigte Ablichtungen erteilt und übersandt wie folgt:. Die Niederschrift wurde den Erschienenen vom Notar vorgelesen, lag ihnen zur Durchsicht vor, wurde von ihnen genehmigt und eigenhändig unterschrieben wie folgt:. Die Nutzung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Das unverbindliche Muster muss vor der Verwendung durch einen Rechtsanwalt oder Steuerberater individuell überprüft und dem Einzelfall angepasst werden.

Alle 20 Datenschutz-Vorlagen zum vergünstigen Gesamtpaket! Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke. Als Eigentümer sind im Grundbuch eingetragen: Sachmängeln oder der Finanzierung regelt der Kaufvertrag andere detaillierte Punkte zu regeln. Unter dem Punkt "Grundbuchstand" etwa werden für das betreffende Areal bzw. Haus die entsprechenden Daten aus dem beim jeweiligen Amtsgericht hinterlegten Grundbuch eingetragen.

Für den Käufer besonders wichtig: Die die Vereinbarung benennt auch etwaige Buchgrundschulden einer Bank oder weitere Lasten, die auf dem Grundstück liegen. Der Kaufvertrag besagt weiterhin, dass erst am Tag der vollständigen Kaufpreiszahlung Besitz, Nutzungen, Lasten, Gefahren zufällige Verschlechterung und die Verkehrssicherungspflichten des Grundbesitzes sowie die Grundstückshaftung auf den Käufer übergehen.

Rechtlich gesehen wird nur das bebaute Grundstück verkauft. Der Eigentümer des Grundstücks wird automatisch Eigentümer des Hauses. Entscheidend ist also nur die genaue Bezeichnung des Grundstücks. Wird ein bebautes Grundstück verkauft, ist bei der Berechnung des Kaufpreises aber meist der Zustand des Hauses entscheidend. Das Haus wird in dem Zustand übernommen, wie besichtigt. Wenn Sie damit zufrieden sind, nehmen Sie es an.

Wenn Sie den Anwalt des Verkäufers zahlen sollen, ist etwas faul! Wer zahlt, schafft an! Bei der derzeitigen steuerlichen Situation ist es besser, der Käufer zahlt die Kosten der Vertragserrichtung. Wenn wir einen Vertrag für Sie errichten, wie zum Beispiel einen Kaufvertrag für eine Eigentumswohnung, oder einen Hauskauf, etc. Sie können damit rechnen, innerhalb einer Woche je nachdem, wie weit Sie schon mit den Verhandlungen sind , einen Vertrag zu bekommen, den Sie gleich unterschreiben können.

Abhängig ist das auch von der Auslastung der Behörden und Gerichte. Vertrauen Sie dem Experten!