Die Zukunft des internationalen Verkaufs auf Amazon: Ein Interview mit M. Wejtko


Auf den Ozeanen sind heute Giganten unterwegs, für die kaum ein Hafen noch genug Platz bietet. Die größten Schiffe der Welt loten die Grenzen des Machbaren aus und sind dabei längst an Grenzen gestoßen. Wichtige Wasserstraßen, die für den internationalen Handel unentbehrlich sind, können die größten Schiffsklassen längst nicht mehr passieren.

Korruption ist die tägliche Gesetzesänderung. Alleine in Deutschland greifen inzwischen mehr als

Inhaltsverzeichnis

Aufgrund der komplexen Abläufe im internationalen Onlinehandel sollte jeder E-tailer eine Zusammenarbeit mit einem Logistikdienstleister anstreben, der ihm eine Expertise, ein Netzwerk und Softwaresystem bieten kann, die der internationalen Nachfrage gewachsen sind. Die internationale Kundschaft wird zufrieden reagieren, wenn sie von verwirrenden Abläufen verschont bleibt. Für den größten.

Ein weiteres Problem entsteht durch die sinkenden Preise: Investitionen in zukünftige Ölförderung lohnen sich bei den gegenwärtigen Preisen nicht; und dazu ist weder die politische Lage im Nahen Osten noch Russland sonderlich investitionsfördernd - wenn nicht Investitionen ohnehin durch Sanktionen erschwert werden. Die Zeiten vergleichsweise niedriger Ölpreise dürften also mittelfristig wieder zu Ende gehen, die IEA sieht nach neue Bedrohungen auf die Ölversorgung zukommen.

Der Einfluss von Spekulanten auf den Ölpreis ist umstritten: Die einen glauben, dass es ihn gar nicht gibt - Spekulanten handelten ja nicht mit Öl, sondern nur mit Verträgen. Wenn sie etwa überzeugt sind, dass Öl in Zukunft teurer wird, kaufen sie zukünftige Liefermengen, um diese später teurer verkaufen zu können. Vor der Lieferung müssen sie aber die Verträge zum tatsächlichen Marktwert weiterverkaufen, sie könnten mit dem Öl ja nichts anfangen.

War ihre Einschätzung richtig, haben sie Geld verdient. Der Haken an dieser Theorie: Hätte dieser Handel keinen Einfluss auf den Preis hätte, würden die Spekulanten an diesem Geschäft im Durchschnitt auch nichts verdienen. Dann wäre der Umfang der Spekulation nur schwer erklärlich. Die meisten Ökonomen glauben daher, dass die Spekulation die Ausschläge des Ölpreises verstärkt: Die grundsätzliche Richtung des Ölpreises wird aber nicht von den Spekulanten, sondern von realen Gegebenheiten bestimmt.

Nach den Theorien der Wirtschaftswissenschaftler hätten hohe Ölpreise eigentlich zu sinkenden Verbräuchen führen sollen - das war aber auch den Jahren bis nicht der Fall. Anpassungen brauchen ihre Zeit - zwar kann man leicht die Raumtemperatur absenken und öfter Bahn fahren, aber die Isolierung von Häusern, der Austausch von Heizungssystemen und der Ersatz spritschluckender Autos gehen nicht so schnell.

Einen leichten Rückgang des Ölverbrauchs gab es in Europa und in Nordamerika, weltweit stieg er aber. Das lag, wie die Abbildung unten zeigt, vor allem am asiatisch-pazifischen Raum. Ölverbrauch von bis nach Regionen in Mio.

Dabei spielen die aufstrebenden Schwellenländer China und Indien in absoluten Mengen eine besonders wichtige Rolle: Dass der chinesische Ölverbrauch im Jahr gegenüber dem Vorjahr "nur" um 3,3 Prozent stieg gegenüber Steigerungsraten von über 10 Prozent in den Vorjahren, etwa , hat zum Preisrückgang ab erheblich beigetragen. Bis zum Jahr könnte er sich aber vervierfachen so das Referenzszenario der Internationalen Energieagentur.

Auch in Indien ist Treibstoff der Sektor, in dem die Nachfrage am stärksten wächst, in Indien wie auch in Bangladesch ist Öl zudem in der Landwirtschaft unverzichtbar: Millionen Bauern bewässern ihre Felder mit dieselbetriebenen Pumpen. Daneben stieg auch der Verbrauch in den nach wie vor reichen Produktionsländern im Mittleren Osten im Jahr um 7,3 Prozent in Saudi Arabien, um 8,6 Prozent in den Vereinigten Arabischen Emiraten , während in Russland die Wirtschaftskrise zu einer schwächeren Steigerung 0,9 Prozent, gegenüber 9,2 Prozent im Jahr führte.

Die insgesamt bescheidenen Rückgänge in den reichen Industrieländern und die Aufholjagd der Schwellenländer summieren sich: Für die mittel- und langfristige Entwicklung des Ölpreises ist - neben unabsehbaren politischen Entwicklungen - entscheidend, welche Reserven der vorhergesehenen Verbrauchssteigerung entgegenstehen.

Sie stammen entweder von den Förderstaaten, die sie möglicherweise aus politischen Gründen manipulieren bei den Mitgliedsstaaten der OPEC beispielsweise hängt die Förderquote von den Reserven ab , oder von Ölfirmen, die an ihren Aktienkurs denken müssen. Unabhängige, geprüfte Angaben zu Reserven gibt es nicht. Dazu kommen unterschiedliche Verwendungen des Begriffs, so unterscheiden sich nachgewiesene Reserven die beim aktuellen Ölpreis mit einer Wahrscheinlichkeit von 90 Prozent gefördert werden können von wahrscheinlichen Reserven Förderwahrscheinlichkeit 50 Prozent Mancher Zuwachs in der Statistik kommt nur daher, dass der Ölpreis steigt und teurere Fördertechnik lohnend wurde oder das Wissen über eine Ölquelle wächst und wahrscheinliche zu nachgewiesenen Reserven werden, die etwa in der BP-Weltenergiestatistik aufgeführt werden - in beiden wurde aber kein Tropfen Öl mehr gefunden.

Geeigneter für die Abschätzung der künftigen Ölförderung ist daher die Untersuchung der historischen Entwicklung von Fund- und Förderverläufen.

Eine Ölquelle steht zu Anfang ihrer Ausbeutung unter hohem Druck, danach kann die Förderung mit einigem technischen Aufwand auf einem Plateau gehalten werden; und am Ende des Lebenszyklus' läuft die Förderung langsam aus.

Typisches Förderschema einer Ölregion: Gibt es nicht mehr genug neue Ölfelder, geht die Produktion zurück. Energy Watch Group Zukunft der weltweiten Ölversorgung, Seite 42, eigene Übersetzung. Lange bevor die Vorräte erschöpft sind, geht die Produktion zurück. Diese einfache statistische Auswertung funktioniert aber vor Erreichen des Fördermaximums nicht immer; genauere Ergebnisse erhält man, wenn auch die Funde neuer Ölquellen in die Betrachtung einbezogen werden: Bevor ein Ölfeld ausgebeutet werden kann, muss es erst einmal gefunden und erschlossen werden das scheint trivial, sei aber hier nochmal gesagt, da es in mancher Diskussion vergessen wird.

Ölfunde von bis Schätzungen ab Änderungen sind zurückdatiert Zur Erklärung gibt es zwei grundverschiedene Annahmen: Die einen oft Ökonomen sehen keinen Grund zur Unruhe. Dass seit den 70er Jahren wenige neue Ölfelder gefunden wurden, liege daran, dass ölreiche Länder wie Irak, Iran und Saudi Arabien in den vergangenen Jahren keinen Grund hatten, Öl zu suchen — und hohe Ölpreise wären ein Grund.

Allerdings gibt es keinen nachweisbaren Zusammenhang zwischen Ölpreis und Ölfunden, und geopolitische Hindernisse der Suche nach neuen Erdölquellen wie die Irakkriege alleine reichen nicht aus, den Rückgang der Funde zu erklären. Einer der ersten dieser Mahner war der ehemalige Produktionschef von Saudi Aramco, Sadad Al Husseini, der seit Mitte der 90er Jahre darauf hinweist, dass weniger Öl entdeckt als gefördert wird, die Vorräte also zurückgehen.

Die Botschaft dieser Mahner: Inzwischen kennen wir die Voraussetzung für die Entstehung von Erdöl gut genug, um zu wissen, wo wir suchen müssen; die wesentlichen Erdölvorkommen sind bereits entdeckt, die lohnenden werden bereits ausgebeutet. Die Schätzung der Geologen, wie viel Öl noch zu entdecken ist, liegen alle unter oder um Milliarden Barrel siehe auch Abbildung oben — wir müssen daher uns auf eine in Zukunft sinkende Ölproduktion einstellen.

Campbell geht von folgenden Zahlen aus: In der Vergangenheit wurden Milliarden Barrel Öl gefördert; Milliarden Barrel liegen noch in den bekannten Ölfeldern und weitere Milliarden Barrel werden aus Ölfeldern hinzukommen, die als sicher gelten, aber noch zu entdecken sind. Nach diesen Annahmen aber wäre die Hälfte der konventionellen Ölvorräte bereits verbraucht — und nach der Hubbert'schen Glockenkurve der Höhepunkt der Ölförderung erreicht , Abbildung unten.

Colin Campbells Szenario der Weltöl- und Gasförderung. Beim konventionellen Öl ist der Höhepunkt der Förderung erreicht, unkonventionelle Ölquellen können ihn um ein paar Jahre hinauszögern. Beim Gas sieht er den Höhepunkt um erreicht. In ihrem Weltenergiebericht World Energy Outlook hat auch die Internationale Energieagentur IEA vermutet, dass der Spitzenwert der Rohölproduktion aus dem Jahr von etwa 70 Millionen Barrel nicht wieder erreicht wird, und damit indirekt den Mahnern zumindest teilweise nachträglich Recht gegeben.

Das amerikanische "Schieferöl" scheint nun zu neuen Hoffnungen Anlass zu geben: Optimisten wie der dänische Statistiker Björn Lomborg behaupten schon lange, dass es derart riesige Mengen an Schieferöl gäbe, dass diese "ausreichen, um unseren gesamten Energiebedarf für 5.

Echtes Schieferöl kann jedoch nur mit erheblichem Energieaufwand gewonnen werden: Dazu wird unter hohem Druck eine Flüssigkeit in das Gestein gepresst, um Risse im Gestein zu erzeugen und auszuweiten. Das funktioniert jedoch nur in der unmittelbaren Umgebung des Bohrlochs, so dass wesentlich mehr Bohrtürme als bei der konventionellen Ölförderung eingesetzt werden müssen. Die Gewinnung von Energie kostet selber Energie: Energy Return on Energy Input gemessen.

Unabhängig von der Frage nach der Menge ist aber sicher: Die Zeit des billigen Öls ist mittel- und langfristig vorbei. Die Produktion aus zur Neige gehenden Ölfeldern wird immer teurer, da der Aufwand steigt; neue Ölfelder sind in der Regel kleiner und liegen in immer unzugänglicheren Regionen der Erde, was ihre Ausbeutung ebenfalls teuer macht, und die Gewinnung von Öl aus der Tiefsee, aus Teersanden oder mittels Fracking ist noch teurer.

Wenn die Lücke zwischen Nachfrage und Produktion wieder aufgeht, können aufgrund der Konzentration der Ölförderung in wenigen Ländern können die Produzenten ihre Kosten auch wieder weitergeben.

Steigende Preise sind überhaupt die Voraussetzung dafür, dass der prognostizierte Bedarf gedeckt werden kann, da sich nur dann weitere Investitionen in die Ölgewinnung lohnen. Die einzige Chance, diese Spirale zu durchbrechen, wäre eine dauerhaft sinkende Nachfrage.

Im Herbst ging eine Nachricht um die Welt: Wenn diese bisher noch nicht bestätigten Schätzungen stimmen, wäre dies der bedeutendste Rohölfund seit den er Jahren, und Brasiliens Ölreserven wären mit denen von Venezuela oder Russland vergleichbar.

Machen Sie daher mehrere Vergleiche und kombinieren Sie die Portale. Schauen Sie sich alle vier Vergleiche in Ruhe an und entscheiden Sie sich für drei der genannten Möglichkeiten. Nach Ausfüllen des Formulars werden die Anbieter kostenlos und unverbindlich die Machbarkeit prüfen und Ihnen konkrete Treppenlift-Preise sowie Tipps zu Zuschüssen und der Finanzierung nennen. Weiterhin können Sie gegebenenfalls von einem kostenlosen Hausnotrufsystem und Elektromobil profitieren, da im Idealfall alle Kosten dafür übernommen werden.

Augen auf beim Treppenlift-Kauf: Genaue Treppenlift Preise erhalten Sie am einfachsten durch die Preisvergleiche. Nachdem Sie mehrere Angebote von mindestens 3 Vergleichsplattformen vorliegen haben, gilt es u. Vergleichen Sie die Ergebnisse der drei Preisportale mit unserer ersten groben Übersicht über die Kosten und Preise für einen Treppenlift anhand der folgenden Preistabelle. Jeder möchte natürlich nicht nur den günstigsten, sondern auch den besten Treppenlift erwerben.

Im dritten Schritt sollten Sie also einen Treppenlift Test heranziehen. Leider gibt es in Deutschland nur 2 ernstzunehmende Testberichte.

Der Test der Stiftung Warentest stammt aus dem Jahr und ist damit etwas veraltet. Wie Sie diese einholen, haben wir Ihnen bereits hier gezeigt. Wer bezahlt den neuen Flitzer? Ehepaare mit jeweils vorliegender Pflegestufe bzw. Pflegegrad können dadurch einen Zuschuss von bis 8. Somit deckt der Zuschuss die Treppenlift Kosten nahezu komplett.

Es muss auch nicht immer ein Neuwagen sein. Leider verpufft der Spareffekt bei einer kurvigen Treppe schnell, da die entsprechenden Schienen immer individuell angefertigt werden müssen. Vermeiden Sie es, einen gebrauchten Treppenlift bei ebay oder anderen Kleinanzeigen-Portalen selbst zu erwerben. Weitere Informationen und einen Vergleich für gebrauchte Treppenlifte finden Sie hier: Lohnt sich die Miete eines Treppenlifts? Letzten Endes sollten Sie wieder mehrere Angebote zur Miete einholen und die Kosten eines Neukaufs mit den Mietkosten und einer möglichen Ratenzahlung vergleichen.

Ohne Gesetze geht es leider nicht. In einigen Bundesländer muss für Liftanlagen eine Baugenehmigung vorliegen, aber keine Angst: Die Treppenlift-Anbieter kümmern sich um dieses Anliegen. Dennoch gibt es grundlegende bauliche Anforderungen. Die genauen örtlichen Begebenheiten werden vom Fachberater vor Ort noch einmal geprüft. Je nach Einschränkung der Mobilität, sollten Sie sich für ein passendes Treppenlift-Modell entscheiden.

Wir haben für Sie eine Entscheidungshilfe zusammengestellt:. Wenn körperliche Beschwerden im Alter die Mobilität eines Menschen einschränken, leidet die Lebensqualität und Unabhängigkeit oft auch im eigenen Zuhause. Doch nicht nur das Alter, sondern auch eine Krankheit oder ein schwerer Unfall in jungen Jahren kann für die Einschränkung der Mobilität beim Treppensteigen ursächlich sein.

Schnell werden dabei Etagentreppen oder kleine Treppenabsätze zwischen einzelnen Räumen zu einem unüberwindlichen Hindernis, welches das Erreichen von Wohnbereichen in anderen Stockwerken verhindert.

Moderne Treppenlifte für den Rollstuhl bieten die Möglichkeit, die neuen Hindernisse sicher und bequem zu überwinden und somit weiterhin in der gewohnten Umgebung leben zu können. Denn wenn mit dem Treppenlift Rollstuhl, egal ob gebraucht oder neu, Rollstuhlfahrer von Helfern unabhängig bleiben, wird die Selbständigkeit trotz Handicap gefördert und die Privatsphäre wieder zurück gebracht und langfristig gesichert. So werden die oberen Wohnräume ebenso wie die Kellerbereiche auch ohne fremde Hilfe wieder erreichbar.

Die breite Palette der modernen Treppenlifte bedarf jedoch der aufmerksamen Betrachtung, um die kostengünstigste Variante mit dem optimalen Nutzen für den Bedürftigen zu verbinden. Darüber hinaus bieten sich unterschiedliche Förderungsmöglichkeiten durch die Krankenkasse und Pflegeversicherung, die bei falscher Vorgehensweise verloren gehen können.

Auch die räumlichen Voraussetzungen spielen bei der Planung eine wichtige Rolle, da nicht jeder Behindertenlift überall eingebaut werden kann und Fehlkäufe bei mangelhafter Vorinformation wahrscheinlich sind. Der Kontakt und die Beratung durch unterschiedliche Anbieter ist dabei ein guter Anhaltspunkt, der als unverbindliches Gespräch angenommen werden sollte.

Dabei wird Ihnen durch den Berater in der Regel nicht nur der passende Behindertenlift empfohlen, sondern auch Hilfestellung bei Anträgen und einer günstigen Finanzierung geboten.

Die stark variierenden Treppenlift Preise sind abhängig von der Art des Treppenlifts, der vorliegenden Treppe, aber auch von der Qualität und dem gewählten Anbieter. Neben dem Preisvergleich zwischen den Modellen und Anbietern spielt auch die persönliche Situation eine Rolle:. Beim Kauf gibt es darüber hinaus Unterschiede zwischen einem Neuen und einem gebrauchten Modell, das sowohl von Privat als auch von Unternehmen angeboten werden kann.

Dabei sollten bei einem gebrauchten Modell auch die Installationskosten durch einen Fachmann berücksichtigt werden, um die Kosten nicht durch den schnell fehlerhaft vorgenommenen Selbsteinbau zu Lasten der Sicherheit zu senken. Als erster Anhaltspunkt für die optimale Planung empfiehlt sich eine Anfrage und ein Vergleich der verschiedenen Anbietern. Erst im Anschluss kann dargestellt werden, wie viel der Treppenlift kosten wird.

Ein gerader Treppenlift kostet für die Überwindung einer Etage in der einfachsten Ausführung zwischen 4. Die Treppenlift Preise erhöhen sich dabei durch Kurvenführungen der Treppe z. Nach oben hin sind die Preise für Treppenlifte offen, wenn erhöhte Komfortvarianten, zusätzliche Vorrichtungen für die sichere Befestigung oder gar Umbauten für den Einbau eines Treppenliftes nötig sind. Durch Sonderbefestigungen kann auch ein Treppenlift ohne bohren befestigt werden.

Auch diese Kosten sollten bei der Kalkulation der Treppenliftkosten und der optimalen Wahl eines Modells berücksichtigt werden. Doch auch, wenn die Kosten auf den ersten Blick nur für finanziell gut gestellte Bedürftige zu bewältigen scheinen, bringt die genaue Auseinandersetzung mit dem Treppenlift schnell die Erkenntnis, dass es sich dabei um einen Trugschluss handelt.

Bei der Kostendeckung gibt es zahlreiche Hilfestellungen, die einen benötigten Behindertenlift für nahezu jedermann erschwinglich machen. Auch bietet sich die Möglichkeit der Finanzierung von Treppenliften durch Ratenzahlung, die bei einigen Anbietern nicht nur für neue, sondern auch für generalüberholte, gebrauchte Modelle zur Verfügung steht.

Je nach Art der Versicherung wird der Treppenlift von der Pflegeversicherung der Krankenkasse bis zu einem festen Zuschuss von rund 2.

Genauere Informationen hierüber finden Sie beim jeweiligen Versicherungsträger des Bedürftigen, der Ihnen anhand der vorliegenden Situation persönliches Einkommen, vereinbarte Vertragsleistungen, etc. Januar wurde das 1. Die Pflegeversicherung der Krankenkasse kann nun bei Vorliegen der Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3 bzw. Pflegegrad 1 bis 5 einen Zuschuss bis zu 4. Leben in einem Haushalt mehrere Personen bis zu 4 Bewohner mit einer Pflegestufe bzw.

Pflegegrad zusammen, können bis zu Weitere Informationen im Abschnitt: Zusätzlich ergibt sich eine Erleichterung der Finanzierung durch eine indirekte Reduzierung der Kosten. Natürlich bietet es sich im Vergleich zum Kauf auch an, den Treppenlift mieten zu können, da hierbei die geringeren Monatsbeiträge beziehungsweise die Miete dem höheren Anschaffungspreis bzw.