Zukunftsweisende Technik geschnuppert



Wir helfen Ihnen gerne weiter! Bitte geben Sie für evtl. Februar, findet in der Herrschinger Insel Bahnhofstr.

Gautinger Kinder üben sich beim "Maker Day" im 3D-Druck


Die Krabbelgruppe für Kinder zwischen zwölf und 36 Monaten trifft sich einmal monatlich in der Gemeindebücherei Bahnhofstr. Auf dem Weg ins Fairtrade-Würmtal. Gräfelfing bewirbt sich um Titelerneuerung als Fairtrade-Gemeinde. Hier klicken für weitere Bilder Am Computer wurden die Werkstücke designt und dann ausgedruckt. Diskutieren Sie mit uns und miteinander auf Augenhöhe: Wir veröffentlichen nur namentlich gekennzeichnete Beiträge.

Anonyme Wortmeldungen tragen nichts zu einer ernsthaften Diskussion bei und werden nicht berücksichtigt. Bitte geben Sie für evtl. Auch eine Telefonnummer ist hilfreich veröffentlicht wird davon nur Ihr Name. Unsere Kommentarfunktion ist nicht für Produktwerbung geeignet. Wenn Sie eine Anzeige schalten möchten, rufen Sie uns einfach an Tel. In dem dreistündigen 3D-Modellierungskurs wurde den Teenagern ein erster Einblick in die Möglichkeiten dieser zukunftsweisenden Technik vermittelt.

Bevor es aber soweit war, war bei den Jungen Tüftlern Geduld gefragt. Das mitgebrachte Gerät hat einen Wert von etwa Euro. Als Mitgründerin des FabLab München e. Kahler ist aber auch Ansprechpartnerin für interessierte Schulen. Ziel eines FabLabs ist es, dass jeder die Möglichkeit bekommen soll, seine kreativen Ideen mit technischem Gerät in die Tat umzusetzen.

Doreen Kleiner, Leiterin der Gemeindebücherei Gauting freut sich, dass das Angebot so gut angenommen wurde. Februar, findet in der Herrschinger Insel Bahnhofstr. Steilküsten, Traumstrände, gewaltige Klosteranlagen, das Tal des Douro und stille, von der Welt scheinbar vergessene Dörfer — Portugals Vielfalt ist beeindruckend. In seiner Diashow streift Werner Menner Orte und Landschaften, die Hauptstadt Lissabon und das Kloster von Alcobaca, und zeigt ein beeindruckendes Land, das dabei ist, zu einem der gefragtesten Reiseziele in Europa zu werden.

Auf dem Weg ins Fairtrade-Würmtal.