Wer wir sind


Innovation für die Dentalbranche: Die Wawibox ist der erste online B2B-­Preisvergleich mit integrierter Materialverwaltung.

Rabatte und Goodies sind erst nach Abschluss eines erfolgreichen Fundings erhältlich. Was auf den ersten Blick wie eine technische Spielerei aussieht, entpuppt sich im Praxisalltag als handfester Vorteil:

Dieses Crowdfunding wurde bereits erfolgreich beendet, aber…

Innovation für die Dentalbranche: Die Wawibox ist der erste online B2B-­Preisvergleich mit integrierter Materialverwaltung.

Im Rahmen der Entwicklung haben wir mehrere Varianten der Barcodeerzeugung, der Entnahmeregistrierung und Bestandsabbildung getestet und ausprobiert. Unser Lagerkonzept erfüllt diese Punkte exakt und sorgt somit für eine reibungslose Integration der Materialverwaltung in den Praxisalltag.

Durch die Integration des Preisvergleichs- bzw. Und durch die Provisionierung, der an die teilnehmenden Händler weitergeleiteten Bestellungen, partizipieren wir eins zu eins an genau diesen Umsätzen der Dentalindustrie. Zusätzlich erheben wir gegenüber den Zahnärzten eine im Vergleich zu Konkurrenz sehr moderate, für uns in Summe jedoch nicht unbeachtliche, Monatspauschale in Höhe von 19,90 Euro.

Unser Geschäftsmodell basiert somit also bereits heute auf zwei Standbeinen: Aus einem im Internet mittlerweile etablierten klassischen Abo-Modell — sowie auf der Provisionierung der an die Händler weitergeleiteten Bestellungen. Insgesamt wurden über die Wawibox in den ersten 12 Monaten Materialien im Wert von über Die zwingend notwendige Inventur, die zur Integration der Wawibox in den Praxisalltag nötig ist, stellt eine kleine Hürde dar, die von den Praxen gemeistert werden muss.

Was uns die Markteroberung etwas erschwert, stellt sich jedoch umgekehrt als Garant für stabile Umsätze heraus: Bisher haben wir keinen Kunden verloren, der die Inventur vollständig durchgeführt hatte. Aber nicht nur der CLC überzeugt: Mit einem durchschnittlichen Jahresumsatz von über Der Dentalmarkt kann sicherlich als konservativ bezeichnet werden.

Und so überrascht es nicht, dass in vielen Praxen das Bestellen via Katalog und Fax noch zum Tagesgeschäft gehört. Mit Praxisneugründungen bzw. Übernahmen durch zumeist junge, internetaffine Kollegen der Generation Y ist jedoch langsam ein Trend zum Online-Handel in den Zahnarztpraxen angekommen Händlerkreise sprechen von ca. Die Wawibox als Online-Materialwirtschaft mit integrierter Bestellplattform greift diesen Trend auf und ist die logische Weiterentwicklung des Bestellablaufs der Zahnarztpraxen.

Das mögliche Wachstum der Wawibox beschränkt sich aber nicht allein auf die deutsche Dentalbranche. Anfragen von Praxen aus dem europäischen Ausland bestätigen uns Wachstumschancen auf europäischen und internationalen Märkten. Darüber hinaus ist die Adaptation unseres Systems auf andere Bereiche des Gesundheitswesens wie Humanmedizin, Veterinärmedizin, Medizintechnische-Labore, Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen — oder auch gänzlich andere Industriezweige — denkbar.

Angelo Cardinale und Dr. Die technologische Entwicklung der Wawibox und das Marketing. Seine Kernkompetenzen im Bezug auf die Wawibox sind die praxisorientierte Produktentwicklung, Vertrieb, sowie der Auf- und Ausbau des Partnernetzwerks. Zeitgleich zur Entwicklung der Wawibox haben wir ein vielschichtiges Partnernetzwerk aufgebaut: Darüber hinaus nutzen bereits einige Direktvertriebler mit exklusiven Eigenmarken die Wawibox. Multiplikatoren sind ganz unterschiedliche zahnärztliche Dienstleister, die uns aktiv weiterempfehlen.

Ohne erwähnenswertes Marketing haben wir in den ersten 12 Monaten 30 Praxen überzeugen können. Die über unsere Handelsplattform generierten Bestellungen beliefen sich im ersten Jahr auf über Ähnlich erfreulich sieht es auf der Lieferanten-Seite aus: Mit etwas über Mittlerweile listen wir die Angebote von sechs Vollsortimenthändlern und bald auch von drei Direktvertrieblern.

Weitere Kooperationen sind auf einem guten Weg. Das Eis bei den Lieferanten ist damit jetzt schon gebrochen, der Preisvergleich für die Zahnarztpraxen damit relevant — und er wird mit jedem weiteren Händler relevanter. Weiterhin konnten wir einige starke Netzwerkpartner gewinnen: Die Investments werden pro Investor kumuliert.

Sollte ein Investor mehrfach investieren, so erhält er das Goodie, das der Gesamtsumme seines Investments entspricht. Rabatte und Goodies sind erst nach Abschluss eines erfolgreichen Fundings erhältlich.

Wawibox Innovation für die Dentalbranche: Dieses Crowdfunding wurde bereits erfolgreich beendet, aber… … bei Seedmatch können Sie immer wieder neue Investment-Chancen entdecken sowie einfach und online in Startups investieren: Die Probleme der Zahnarztpraxen. Die Wawibox bietet Lösungen. Wie funktioniert die Wawibox? Die Integration der Wawibox in die Zahnarztpraxis. Alle Vorteile für Zahnarztpraxen auf einen Blick.

Zu unseren Kunden zählen sowohl mittelständische Unternehmen aus Finanzwirtschaft, Medizin, Handel sowie Maschinen- und Anlagenbau als auch Verbände, kommunale Dienstleister und öffentlich-rechtliche Institutionen.

Wenn Sie wissen möchten, welche Ideen wir für unsere Kunden bereits realisiert haben, schauen Sie einfach mal in unsere Referenzen. Und wie können wir Ihrem Unternehmen helfen? Unsere kreativen Köpfe freuen sich darauf. Fragen, zuhören, verstehen — so beginnt für uns jedes Projekt. Erfahrene Projektmanager, Konzeptioner, Texter, Grafiker, Programmierer und Webdesigner sorgen dafür, dass die vereinbarten Schritte und Medien fristgerecht sowie mit hohem qualitativen und kreativen Anspruch umgesetzt werden.

Je nach Aufgabe ziehen wir dabei auch externe Partner beispielsweise für Film, Foto oder Druck heran, mit denen wir schon lange vertrauensvoll zusammenarbeiten. Artikel veröffentlicht von Gaby van Emmerich am Juhu, der Weihnachtsfilm für die NRW. Schon zum zweiten Mal habe ich die Weihnachtskarte der Förderbank für Nordrhein-Westfalen illustrieren dürfen Artikel veröffentlicht von Carola Labude am