So reich hat der Handel Amerika gemacht


Stattdessen wurden die indonesischen Ausfuhrstatistiken zur Ermittlung der Ausfuhrpreise die Qualität der Ausgangsdaten und der statistischen Methoden.

Viele Familien konnten sich Schulgeld und Unterrichtsmaterial nicht mehr leisten. Es gab kaum noch formelle Beschäftigung, verarmte Bauern versuchten in den Städten ihren Lebensunterhalt zu verdienen, Fabrikarbeiter verloren ihre Jobs. Angesichts dessen entstand eine globale Bewegung, die einen Schuldenerlass forderte. Abweichungen von statistisch geschätzten durchschnittlichen Handelsströmen werden dann mit diesen NTB-Daten korreliert und als Handelskosten interpretiert.

Inhaltsverzeichnis

dem Jahr und zeigt der Index einen wobei die Handelsliberalisierung seit Der Wert des Institutionenindex gibt die Qualität der Institutionen.

In den deutschsprachigen Ländern wird der Verbraucherpreisindex monatlich von den jeweiligen Bundesämtern berechnet. Andere mögliche Preisindizes sind bspw. Derartige Preisindizes werden jedoch selten ermittelt. Bei einem zeitlichen Preisindex, der im Folgenden näher betrachtet werden soll, ist es zunächst einmal notwendig zwei Zeitpunkte zu bestimmen zu denen der Preis des Warenkorbes ermittelt werden soll. Dabei ist das Basisjahr das Jahr auf das sich die Untersuchung bezieht der Startpunkt der Betrachtung und das Berichtsjahr das Jahr, in dem der Preisindex erstellt wird sozusagen das aktuelle Jahr, bzw.

Es sollte immer so gewählt werden, dass es möglichst gut im aktuellen Trend der Entwicklung liegt. Der Preis eines Warenkorbes ist die Summe der einzelnen Güterpreise, die er beinhaltet. Diese werden mit den jeweiligen Verbrauchsmengen der Güter multipliziert, d. Der Index ermittelt den Preis eines Warenkorbes in der Zusammensetzung des Basisjahres zu Güterpreisen des Berichtsjahres bezogen auf den Preis des gleichen Warenkorbes gleiche Verbrauchsmengen zu Güterpreisen des Basisjahres.

Dies wird in einem Quotienten ausgedrückt:. Es wird also untersucht, was der alte Warenkorb Verbrauchsmengen des Basisjahres im Berichtsjahr beispielsweise heute kosten würde Preise des Berichtsjahres und was für den gleichen Warenkorb im Basisjahr bezahlt werden musste alte Preise und Mengen des Basisjahres. Es wird unterstellt, dass die Mengen und Qualitäten der Güter im Warenkorb im Zeitverlauf konstant sind, sodass sich Veränderungen des Indexes nur durch Veränderungen der Güterpreise ergeben können.

Der praktische Vorteil von Laspeyres-Indizes besteht darin, dass die Gewichte nur für das Basisjahr ermittelt werden müssen und dann unverändert bleiben. Jedoch bieten die konstanten Verbrauchsmengen den Vorteil, dass die einzelnen Preisindizes, die mit dem gleichen Basisjahr erstellt wurden, sehr gut vergleichbar sind. Da Konsumenten versuchen, teure Güter durch günstigere zu substituieren , überzeichnet der Laspeyres-Index in der Regel die Inflationsrate.

Er vergleicht den Preis eines Warenkorbes in der Zusammensetzung des Berichtsjahres zu Güterpreisen des Berichtsjahres mit dem Preis des gleichen Warenkorbes aktuelle Verbrauchsmengen des Berichtsjahres zu Güterpreisen des Basisjahres.

Dies kann ebenfalls als Quotient ausgedrückt werden:. Es wird also untersucht, was ein aktueller Warenkorb aktuelle Preise und Mengen des Berichtsjahres kostet und was für den gleichen Warenkorb Verbrauchsmengen des Berichtsjahres im Basisjahr hätte bezahlt werden müssen Preise des Basisjahres.

Der Paasche-Index lässt sich auch als ein gewogenes harmonisches Mittel der Preismessziffern darstellen, wenn man als Gewichte die realen Umsatzanteile aus dem Berichtsjahr verwendet, denn es gilt:.

Zum Fisher-Index ist erwähnenswert, dass dieser die reale Inflation mit ungewöhnlicher Genauigkeit im Vergleich zu den Indices nach Laspeyres und Paasche berechnet. Dies liegt daran, dass er die Mitte zwischen beiden wählt, wobei berücksichtigt wird, dass der Index nach Laspeyres die wahre Inflation tendenziell zu hoch angibt, während die Angabe nach Paasche zur Untertreibung neigt. Dass sich der Fisher-Index dennoch kaum in der statistischen Praxis durchsetzen konnte, liegt primär daran, dass er für die breite Bevölkerung zu wenig anschaulich, schwer verständlich und von den öffentlichen Ämtern nur mit Mühe zu kommunizieren ist.

Kettenpreisindizes chain prices ermitteln für jedes Jahr, wie viel die im Vorjahr gekauften Waren im aktuellen Jahr kosten in der Laspeyresform oder wie viel die im aktuellen Jahr gekauften Waren im Vorjahr gekostet haben in der Paascheform. Dadurch wird für jedes Jahr ein anderer Warenkorb zu Grunde gelegt und so bei der Ermittlung der Preisänderungen die jeweils aktuellen Verbrauchsgewohnheiten berücksichtigt. Nachteil des Verfahrens ist, dass die Ergebnisse von Jahr zu Jahr nicht direkt vergleichbar sind, da sich der Warenkorb stets wandelt, und längerfristige Betrachtungen nur durch Verkettung — daher der Name des Index — der Jahresergebnisse möglich sind.

Der Harmonisierte Verbraucherpreisindex wird als Kettenindex Laspeyresform berechnet. Er wird innerhalb der EU von allen Mitgliedsstaaten erhoben. Dies ermöglicht die Preisentwicklung länderübergreifend zu vergleichen. Der repräsentative Warenkorb soll hier beispielhaft aus nur vier Gütern bestehen, d.

Andere mögliche Preisindizes sind bspw. Derartige Preisindizes werden jedoch selten ermittelt. Bei einem zeitlichen Preisindex, der im Folgenden näher betrachtet werden soll, ist es zunächst einmal notwendig zwei Zeitpunkte zu bestimmen zu denen der Preis des Warenkorbes ermittelt werden soll. Dabei ist das Basisjahr das Jahr auf das sich die Untersuchung bezieht der Startpunkt der Betrachtung und das Berichtsjahr das Jahr indem der Preisindex erstellt wird sozusagen das aktuelle Jahr, bzw.

Es sollte immer so gewählt werden, dass es möglichst gut im aktuellen Trend der Entwicklung liegt. Der Preis eines Warenkorbes ist die Summe der einzelnen Güterpreise, die er beinhaltet.

Diese werden mit den jeweiligen Verbrauchsmengen der Güter multipliziert, d. Der Index ermittelt den Preis eines Warenkorbes in der Zusammensetzung des Basisjahres zu Güterpreisen des Berichtsjahres bezogen auf den Preis des gleichen Warenkorbes gleiche Verbrauchsmengen zu Güterpreisen des Basisjahres.

Dies wird in einem Quotienten ausgedrückt:. Es wird also untersucht was der alte Warenkorb Verbrauchsmengen des Basisjahres heute kosten würde Preise des Berichtsjahres und was für den gleichen Warenkorb im Basisjahr bezahlt werden musste alte Preise und Mengen des Basisjahres.

Es wird unterstellt, dass die Mengen und Qualitäten der Güter im Warenkorb im Zeitverlauf konstant sind, sodass sich Veränderungen des Indexes nur durch Veränderungen der Güterpreise ergeben können. Der praktische Vorteil von Laspeyres-Indizes besteht darin, dass die Gewichte nur für das Basisjahr ermittelt werden müssen und dann unverändert bleiben. Jedoch bieten die konstanten Verbrauchsmengen den Vorteil, dass die einzelnen Preisindizes, die mit dem gleichen Basisjahr erstellt wurden, sehr gut vergleichbar sind.

Er vergleicht den Preis eines Warenkorbes in der Zusammensetzung des Berichtsjahres zu Güterpreisen des Berichtsjahres mit dem Preis des gleichen Warenkorbes aktuelle Verbrauchsmengen des Berichtsjahres zu Güterpreisen des Basisjahres.

Dies kann ebenfalls als Quotient ausgedrückt werden:. Es wird also untersucht, was ein aktueller Warenkorb aktuelle Preise und Mengen des Berichtsjahres kostet und was für den gleichen Warenkorb Verbrauchsmengen des Berichtsjahres im Basisjahr hätte bezahlt werden müssen Preise des Basisjahres. Neben Paasche und Laspeyres existieren noch weitere Indizes, die wegen ihrer geringeren praktischen Relevanz hier nur kurz aufgeführt werden. Kettenpreisindizes chain prices ermitteln für jedes Jahr, wie viel die im Vorjahr gekauften Waren im aktuellen Jahr kosten in der Laspeyresform bzw.

Dadurch wird für jedes Jahr ein anderer Warenkorb zu Grunde gelegt und so bei der Ermittlung der Preisänderungen die jeweils aktuellen Verbrauchsgewohnheiten berücksichtigt. Nachteil des Verfahrens ist, dass die Ergebnisse von Jahr zu Jahr nicht direkt vergleichbar sind - wegen des sich wandelnden Warenkorbes - und dass längerfristige Betrachtungen nur durch Verkettung daher der Name des Index der Jahresergebnisse möglich sind.

Der Harmonisierte Verbraucherpreisindex wird als Kettenindex Laspeyresform berechnet. Er wird innerhalb der EU von allen Mitgliedsstaaten unter Zugrundelegung eines EU-weit einheitlichen Warenkorbes erhoben, was eine länderübergreifende Vergleichbarkeit der Preisentwicklung ermöglicht. Der repräsentative Warenkorb soll hier beispielhaft aus nur 4 Gütern bestehen, d. Wie aus der Tabelle ersichtlich mussten die Verbrauchsmengen des Warenkorbes, um weiterhin repräsentativ zu sein, von zu angepasst werden, was auf veränderte Konsumgewohnheiten zurückzuführen ist.