Körpersprache deuten: 14 Gesten, die ihr unbedingt vermeiden sollt


 · Der Zeigefinger ist nicht überall zum Zeigen da: In Thailand gilt es als Fauxpas, auf jemanden zu deuten, in Südafrika ist es sogar ein Zeichen des tv-culturas.info: WELT.

Das Emoji zeigt ein weibliches Gesicht im erwachsenen Alter.

Kategorie: Whatsapp Smileys und Menschen

Den einen Arm nach oben, den anderen nach unten ausstrecken (und so ein N darstellen): Signal an Hubschrauberpiloten oder -besatzungen mit der Bedeutung „brauche keine Hilfe“, „nicht landen“, „Nein“.

Grimassen schneidendes Gesicht Das ist mir jetzt echt peinlich! Ausdruck von Nervosität, Unbeholfenheit oder Verlegenheit. Verängstigtes und schuldiges Lächeln: Jemand hat etwas Blödes getan und versucht die angespannte Situation durch Grimassenschneiden aufzulösen. Zeichen der Ironie, Coolness oder Verspieltheit. Jemand könnte etwas im Schilde führen.

Umgedrehtes Gesicht Ich meine es nicht Ernst! Bei der Nachricht handelt es sich entweder um eine doppeldeutige Aussage, um Ironie oder um einen Scherz. Man macht Blödsinn und albert herum oder als Reaktion auf einen Witz. Herz über Kopf und irrsinnig verliebt: Das romantische Emoji mit dem verliebten Gesichtsausdruck steht für Herzensangelegenheiten. Schmerzgeplagtes Gesicht Etwas unerwartetes ist passiert! Gesicht mit hochgezogenen Augenbrauen, offenen Augen und offenem Mund. Eine Mischung aus Schock und Enttäuschung.

Steht für Angst, Frustration, Entsetzen und unerwartete, negative Überraschungen. Benommenes Gesicht Mir ist ganz schwindlig! Symbolisiert aber auch starke Emotionen oder Betrunkenheit. Erstauntes Gesicht Das ist unglaublich, ich hatte keine Ahnung davon! Erstauntes Gesicht mit weit aufgerissenem Mund und Augen: Kann kaum glauben, was gerade passiert ist! Stirnrunzelndes Gesicht mit offenem Mund Ich kann nicht glauben, dass du das getan hast! Drückt Entsetzen aus sowie Angst, Sorge und Misstrauen.

Als Reaktion auf eine negative Überraschung. Man wurde kalt erwischt und fühlt sich gerade total überrumpelt.

Gesicht mit Schutzmaske Die Maske dient dem Schutz. Entweder um sich selbst oder andere vor Ansteckung zu schützen.

Jemand befindet sich im Krankenhause, muss zum Arzt oder hat sich eine Krankheit eingefangen. Das Tragen der Masken ist in Asien weit verbreitet. Ist vor Angst erstarrt oder hat schockierende Nachrichten erhalten. Das gruselige Emoji kann auch ironisch oder als Symbol für Halloween verwendet werden.

Oder um mitzuteilen, wie betrunken man letzte Nacht war. Mit dem kotzenden Smiley kann auch verdeutlicht werden, was man von einer Sache hält. Ängstliches Gesicht Das verschreckte Gesicht ist ängstlich und benommen. Scheint von einem bedenklichen Ereignis oder einem intensiven Erlebnis zutiefst schockiert und überrascht zu sein. Steht für Kränkung, Schmerz oder Niederlage. Wird auch ironisch verwendet oder etwas ist so lustig, dass man sich darüber totlacht. Der Mund steht sprachlos offen.

Der Gemütszustand ist verletzt und aufgebracht. Weniger allgemeine Traurigkeit, eher Schmerz über eine Sache. Es tut immer noch weh, sich an ein Ereignis zu erinnern. Enttäuschtes aber erleichtertes Gesicht Ist erleichtert, dass etwas vorbei ist, aber auch enttäuscht oder bekümmert. Hat eine stressige Situation mit unschönem Ausgang erlebt, z.

Man ist aus einer schwierigen oder heiklen Lage herausgekommen aber nicht ohne Beulen und blaue Flecken. Dinge sind anders gelaufen als sie sollten.

Die Schule stresst oder es ist immer noch so viel zu tun im Büro. Man ist müde, aber muss noch so viel erledigen. Typische Geste an der man erkennen kann, dass der Andere nicht die Wahrheit erzählt. Ist der Ansicht gerade belogen zu werden. Erleichterung, dass eine Situation gerade noch mal gut gegangen ist oder positiv gemeistert wurde, z. Ein schwieriges Ereignis steht einem bevor und man ist jetzt schon nervös.

Gesicht mit Freudentränen Ich kann mich vor Lachen kaum noch auf dem Stuhl halten! Etwas ist so unfassbar lustig, dass man Tränen lacht. Bekommt einen Lachanfall und kann sich nicht mehr einkriegen. Dieses Emoji ist das Beliebteste und wurde zum Wort des Jahres gekürt. Das ernst schauende Smiley ist richtig verärgert und wirft mit Kraftausdrücken nur so um sich.

Steht für einen plötzlichen Wutausbruch oder Frustration. Schläfriges Gesicht Emoji ist todmüde und würde jetzt am liebsten schlafen. Oder als Ausdruck, dass eine Unterhaltung oder eine Exkursion extrem langweilig und einschläfernd ist.

Etwas ist sehr aufregend oder überraschend. Der explodierende Kopf kann auch verwendet werden, um Schock oder Ehrfurcht auszudrücken. Gesicht das einen Kuss sendet Smiley wirft dir ein Küsschen zu. Freundschaftlich, um Zuneigung auszudrücken oder in romantischer Absicht, als Ausdruck der Liebe.

Kann eine sarkastische Antwort abschwächen oder eine Reaktion auf eine unhöfliche Nachricht sein. Symbol für Flirten und Zeigen von Dankbarkeit. Die geöffneten Augen und das neutrale Gesicht sind weniger Zeichen eines intimen Kusses sondern eher ein Kuss an einen Freund oder einen Verwandten. Oder jemand vertraut dir ein Geheimnis an, das nicht weitererzählt werden soll. Auf die nette Art sagen, sein Gegenüber soll die Klappe halten. Kann auch für Pfeifen verwendet werden.

Als Dankeschön für einen Tipp oder einen Gefallen. Liebevoller Kuss an die engsten Freunde, Familie oder den Schwarm. Gesicht ohne Mund Emoji ohne Mund steht für Stille.

Jemand möchte oder kann zu einem bestimmten Thema nichts sagen. Wird in schwierigen, peinlichen oder schlechten Gesprächen verwendet. Stell dir vor, was es erzählen würde, hätte es einen Mund! Gesicht mit offenem Mund Wow, ich bin beeindruckt! Verblüfftes Emoji schaut verwundert und erstaunt. Ist positiv oder negativ überrascht: Gesicht mit rollenden Augen Emoji rollt mit den Augen: Findet die momentane Situation oder eine Person langweilig und nervig.

Will die Nachricht nicht weiter beachten. Denkendes Gesicht Die Denkerpose: Nachdenkliches Gesicht mit charakteristischer Hand am Kinn. Grübelt nach oder überlegt sich eine geniale Idee. Müde, genervt, emotionslos, keine Geduld mehr, das Ende der Fahnenstange ist erreicht. Es fehlen die richtigen Worte, um eine Konversation weiterzuführen. Das Geheimnis ist sicher und Stillschweigen wird gewahrt.

Kann auch Schweigen bedeuten, weil einem die richtigen Worte fehlen. Gesicht mit ungleichen Augen und gewelltem Mund Die Augen halb geöffnet, halb geschlossen, schiefer Mund, die Wangen gerötet. Das Emoji macht einen verwirrten Gesichtsausdruck: Auch bekannt als betrunkenes Gesicht. Man hat sich eine Grippe eingefangen oder eine andere Krankheit, die mit Fieber einhergeht.

Oder ist besorgt, krank zu werden. Schlafendes Gesicht Gute Nacht und schöne Träume! Das Emoji ist müde, möchte ins Bett oder ist vor Langeweile kurz davor einzuschlafen. Wird oft als Grimasse, mit herausstreckter Zunge gedeutet und nach einer lustigen Nachricht oder beim Herumblödeln verwendet. Gesicht mit herausgestreckter Zunge und zwinkerndem Auge Smiley streckt frech die Zunge heraus und zwinkert dabei mit einem Auge. Hat einen Scherz gemacht, albert rum oder will mit dem Chatpartner flirten.

Ist unbekümmert und meint es nicht ernst. Verrücktes Gesicht Etwas ist irrsinnig komisch. Die Stimmung ist ausgelassen - man ist total albern und verrückt. Völlig ausflippen vor Begeisterung oder Freude. Vielleicht hat auch jemand hat einen unanständigen Witz gemacht. Gesicht mit herausgestreckter Zunge Rumblödeln mit den Freunden, eine ironische Bemerkung abschwächen und um sicherzugehen, dass der andere das Gesagte nicht ernst nimmt.

Man macht sich über andere lustig: Ich wusste, du vermasselst es. Gesicht mit herausgestreckter Zunge und zusammengekniffenen Augen Sich über jemanden lustig machen, ärgern oder scherzhaft beleidigen. In provokativen Nachrichten, derbem oder schwarzem Humor sowie bei Schadenfreude. Könnte gewonnen haben oder eine finanzielle Chance wittern.

Impliziert ein Gefühl von Reichtum. Stereotyp eines Nerds; einer intelligenten aber komisch gekleideten Person mit sozialen Defiziten. Gesicht mit Sonnenbrille Strahlt Coolness aus. Man ist ganz von sich überzeugt, hat etwas besonders gut hinbekommen und ist stolz darauf. Umarmendes Gesicht Smiley mit rosigen Wangen streckt dir seine Hände entgegen und möchte dich umarmen. Es ist eine offene, herzliche Geste und Ausdruck von Wärme sowie Freundlichkeit.

Lächelndes Gesicht mit Heiligenschein Möchte gespielte Unschuld ausdrücken. Jemand vollbringt gute Taten, ist besonders lieb, unschuldig und verhält sich vorbildlich. Das Engelgesicht kann auch humorvoll verwendet werden, für weniger gute Taten oder Verhaltensweisen.

Sprachloses Gesicht Du meine Güte! Dem unangenehm überraschten Gesicht fehlen die Worte aufgrund einer schockierenden Angelegenheit. Als Anwort auf schlechtes Benehmen oder eine unhöfliche Nachricht. Dem Gesagten ist nichts mehr hinzuzufügen.

Verwundertes Gesicht Ist verwirrt oder mit einer Sache nicht einverstanden. Unsicher und unzufrieden mit einer Situation. Hatte es sich anders vorgestellt. Galt Ende des Das Smiley wirft einen mahnenden Blick in die Runde. Stirnrunzelndes Gesicht Trauriges Gesicht mit hängenden Mundwinkeln. Emoji wirkt freudlos, unglücklich und zeigt Missbilligung. Unzufrieden mit dem Wetter, kleinen Fehlern oder dem Verhalten einer Person.

Besorgtes Gesicht Besorgt dreinschauendes Gesicht aufgrund einer komplizierten Situation oder eines wichtigen Ereignisses. Fühlt sich ängstlich, unsicher und unbehaglich. Ausdrucksloses Gesicht mit neutralem Blick. Ist unbeeindruckt, unbeholfen oder gleichgültig.

Kann verwendet werden um Skepsis, Unglauben oder Missbilligung auszudrücken. Macht einen frustrierten und enttäuschten Eindruck. Steht für Trauer, Reue und Bedauern. Nachdenkliches Gesicht Ein nachdenklicher Gesichtsausdruck.

Emoji schaut zum Boden und braucht jetzt erst einmal Zeit zum Überlegen. Steht für Melancholie, allgemeine Unzufriedenheit und Frustration. Erleichtertes Gesicht Alles gut gegangen! Erleichtertes Lächeln und sanfter Gesichtsausdruck: Ist glücklich, dass etwas Unangenehmes vorbei ist.

Entspannt, gelöst, dankbar und frei von Sorgen. Unerfreutes Gesicht Der mürrische, missmutige Blick drückt Unzufriedenheit aus. Ist von einer Sache gar nicht begeistert und zeigt das auch. Ausdruck von Desinteresse und Missbilligung. Leidendes Gesicht Hilfloses Emoji quält sich gerade und leidet dabei. Muss aber durch die Situation durch und wird die Sache irgendwann durchgestanden haben.

Bestürztes Gesicht Wie konnte das nur passieren? Ist frustriert, zittert vor Ärger und Hilflosigkeit. Das Fass ist kurz vorm Überlaufen! Wegen zu wenig Schlaf, wegen dem was um einem herum vorgeht, von einer Person oder Situation. Ist sehr erschöpft und kaputt. Braucht jetzt erst einmal Ruhe. Überwältigt und sprachlos nach der Begegnung mit jemandem, den man sehr mag. Fasziniert vom Ruhm und von der Welt der Stars. Egal welches freudige Ereignis ansteht, es wird angemessen zelebriert.

Kann auch für die Fünfte Jahreszeit Karneval stehen. Lustloses Gesicht Lass mich doch in Ruhe! Emoji jammert mit hochgezogenen Augenbrauen und abfallendem Mundwinkel über zermürbende, unangenehme aber unvermeidliche Dinge.

Ist weinerlich, aufgebracht und mental oder körperlich völlig erschöpft. Wenn man mit fragen nicht weiterkommt, ist der Hundeblick die letzte Waffe um zu bekommen, was man will. Schnaubt verächtlich als Zeichen der Überlegenheit. Ist stolz und triumphiert über einen Erfolg. Ärgert sich, ist wutentbrannt und hat bereits einen hochroten Kopf. Verärgertes Gesicht Smiley ist griesgrämig, verärgert und wütend. Reaktion auf etwas Unangehmes oder als Zeichen der Ablehnung. Ihm sollte man im Moment wohl besser aus dem Weg gehen.

Ausdruck von extremem Interesse und Verlangen. Sich vor Lachen auf dem Boden wälzen Das ist so witzig, ich kriege mich nicht mehr ein! Kugelt sich vor Lachen und wälzt sich auf dem Boden. Symbol für eine Unwahrheit, Prahlerei oder eine unwahrscheinliche Geschichte. Excel Tabellen verknüpfen und automatisch aktualisieren.

Schreibschutz aufheben mit wenigen Klicks. Kopfzeile bearbeiten - Kopfzeile verkleinern. Man, man, man — Wer? Fehler 6 in der Honorarverhandlung: Ende nicht gut, alles doof! Fehler 5 in der Gehaltsverhandlung: Fehler 4 in der Honorarverhandlung: So kontern Sie schlagfertig. Wann und wie Ich-Botschaften gut funktionieren. Fehler von Newcomern im Topmanagement: Entspannt im Hier und Jetzt. So treffen Sie bessere Entscheidungen. Selbstbewusstsein aus der Tiefe. Normal angepasst oder glücklich.

Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben Gehe nicht, wohin der Weg führen mag Nutze die Talente, die Du hast. Benutzerdefinierter AutoFilter bei Text anwenden. Überschriften in Newslettern erstellen. Mobilfunk-Tarife für die Business-Welt: Darauf kommt es an. Vorweihnachtsstress — ohne mich! Klassisch und agil vereint. Agil ist in - und mit systemischer Basis auch erfolgreich! Warum du unbedingt bei den MutMachern dabei sein solltest. Wie du herausfindest, ob sich die Angebotserstellung lohnt.

Warum du keine guten Vorsätze brauchst, um Erfolg zu haben. Weihnachtsbrauchtum aus aller Welt - Wie gut kennen Sie sich aus. Das Online-Quiz zum Nikolaustag. Wie Frauen richtig verhandeln. Diese Steueränderungen sollten Sie kennen. Diese Beträge können Sie geltend machen. Wir verzichten jedenfalls auch aufgrund der Kommentare darauf, die Nackt-Videos von Sarah Lombardi hier einzubinden.

Einige Screenshots finden Sie hier auf tz. Hat sie das nicht gemerkt? Badeanzug zwischen den Beinen viel zu knapp. Sorry, aber so geht man in die Sauna. Das ist natürlich für "lsl. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Attacken unter der Gürtellinie Sarah Lombardi: Sarah Lombardi, hier auf einem Instagram-Selfie. Mariah Carey zeigt sich im Mini-Bikini - Unfassbar, wie sie aussieht.

Lena Meyer-Landrut lehnt sich zu weit vor und merkt gar nicht, welch tiefen Einblick sie erlaubt. Ob sie diese alten Aufnahmen mittlerweile bereut? Roter Badeanzug zwischen den Beinen viel zu eng.